In Gedenken: Nur zu Besuch

Vor genau 12 Stunden bekam ich die schreckliche Nachricht.

(Direktlink / Songtext)

Und so red ich mit dir wie immer,
so als ob es wie früher wär,
so als hätten wir jede Menge Zeit.

In Gedenken an meine Mutter. * 15.03.1966 – † 27.08.2010.

Bisweilen ist die Ursache noch unklar, vermutlich hängt es mit der zuletzt immer schwerer werdenden schubförmigen Multiple Sklerose zusammen. Dennoch hat niemand aus der Familie mit einer solchen Tragödie gerechnet. Ich bin fassungslos, geschockt, leer.

Ich bitte um Verständnis, das ich bis Mitte/Ende September erstmal weniger aktiv und ggf. schlecht erreichbar bin.

UPDATE: Heute ist eine Zeitunganzeige im „Lokal Anzeiger“ (PDF|15,2 MB) auf Seite 4 erschienen, am Freitag findet die Beerdigung statt.

7 thoughts on “In Gedenken: Nur zu Besuch

  1. Lieber Chris,

    Es tut mir so Leid für dich und deiner Familie,
    es bricht mir das Herz <'3
    Ich bin auch sehr traurig und erschüttert über den Tod deiner Mutter x'(

    Niemand kann dir diesen großen Schmerz abnehmen, den du gerade fühlst…
    aber da ich weiß wie wichtig das ist , da ich selbst einen Elternteil verlohren habe ..
    möchte dich wissen lassen, dass ich immer für dich da sein werde, wenn du mich brauchst.

    Deine Mutter war eine so tolle, liebe und unglaublich nette frau wie auch für euch eine liebevolle Mutter.
    Ich hatte sie in nur so einer kurzen Zeit, sehr lieb gewonnen!
    und das werde ich auch weiterhin ..
    ich vermisse sie wirklich aus sehr doll x'(
    ich werde sie nie vergessen!

    In dieser schrecklichen Zeit der Trauer wünsche ich euch gegenseitige Liebe und viel Kraft zum weitermachen..und Wenn du jemanden zum Reden brauchst, lass es mich wissen. Ich bin immer für dich da <3

    Ich weine mit dir…

    ich habe dich ganz doll lieb :'(
    Deine beste Freundin

    Jessica

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.